SuchenPrintviewID-Home

WLAN auch ausserhalb der UZH

 

Seit nunmehr gut sechs Jahren bieten die Informatikdienste der UZH den drahtlosen Zugang auf die Informatik-Infrastruktur per Funknetzwerk an. Die Funkabdeckung wurde seither stetig ausgebaut, so dass den Studierenden mittlerweile ein attraktives Angebot zur Verfügung steht, welches grossen Anklang findet und rege genutzt wird.

Von der anfänglichen Begrenzung auf den Campus der UZH weitete sich das Angebot von WLAN schnell aus. Zuerst kam die Erweiterung auf verschiedene Schweizer Hochschulen. Mit dem Projekt SWITCH Mobile ist es den Studierenden der UZH erlaubt, auf dem Campus von partizipierenden Hochschulen das jeweilige Funknetz zu benutzen.

Nun ist SWITCH noch einen Schritt weiter gegangen und lancierte unter dem Namen PWLAN einen Zusammenschluss, an dem neben den Hochschulen auch kommerzielle Internetservice-Provider teilnehmen. Die Vereinbarung erlaubt die gegenseitige Nutzung der Funksender, den sogenannten Hot Spots. Kunden kommerzieller Provider können per Hochschul-Funknetzwerk auf das Internet gelangen. Dieser Service wird ihnen vom Provider verrechnet. Studenten ist es im Gegenzug erlaubt, alle Hot Spots der Provider zu nutzen. Dies kostenlos. Ausgerüstet mit einem WLAN-fähigen Notebook, einem UniAccess-Konto und dem UZH VPN-Client sind die Angehörigen der UZH bereit für PWLAN. Sie haben daher unbegrenzten Netzwerkzugang nicht nur an der UZH und den schweizerischen Hochschulen, sondern auch an etlichen öffentlichen Orten wie Flughafen Zürich, Bahnhofplatz Zürich, Bellevue, Zentralbibliothek...

Neue Gatevalidierung

In diesem Zusammenhang wurde auch die Loginseite für die Anmeldung ans Netz neu gestaltet. Sie kommt jetzt im Look and Feel des UZH CMS daher und wird neu in Deutsch und Englisch angeboten. Und als wesentlicher Unterschied zu früher können sich nun auch Externe über unterstützte kommerzielle Provider in unserem Netz validieren. Die ist v.a. für Gäste, z.B. bei Kongressen eine interessante Möglichkeit über das Netzwerk der UZH die Mail zu lesen oder zu surfen.

Gate Validierung
Validierungsseite

Interessierte finden hier weitere Informationen zur Gatevalidierung.

Mischa Jud