Wichtiger Hinweis zum neuen Betriebssystem macOS High Sierra

Wichtiger Hinweis zum neuen Betriebssystem macOS High Sierra Erscheinungsdatum 25. September 2017

Apple hat die neueste Version des macOS Betriebssystems mit dem Namen "High Sierra" veröffentlicht. Diese Version ist wiederum für alle Benutzer, egal ob privat oder geschäftlich, kostenlos.
Wir bitten Sie, den von Apple angebotenen Upgrade auf macOS High Sierra NICHT vorzunehmen! Unter Umständen wird die vom ZDU IT-Support "konfektionierte" Systemsoftware derart modifiziert, dass Störungen nicht ausgeschlossen werden können.
Wir können ihnen für ein derart verändertes System KEINEN SUPPORT anbieten. Im Normalfall werden wir versuchen das System wieder in seinen vorherigen Ursprungszustand zu versetzten.
Der Support Eingriff dafür hat einen Ausfall des IT-Arbeitsplatzes von bis zu einem bis zwei Tage zur Folge.
Der ZDU IT-Support wird Sie bei begründetem Bedarf für eine Systemaktualisierung mit weiteren Informationen versorgen.

Generell gilt: Wenn immer Sie eine Identifikation zum installieren einer Software benötigen (wie eine Apple ID) die NICHTS mit der UZH zu tun hat, dann kontaktieren Sie zur Sicherheit zuerst Ihren ZDU-IT Supporter und erkundigen Sie sich ob Sie das Upgrade für Sie gefahrlos ist!

Wir bitten Sie deshalb, den von Apple angebotenen macOS High Sierra UPGRADE nicht selbst vorzunehmen!

Für weitere Fragen stehen wir ihnen gerne zur Verfügung. Benutzen Sie dazu die üblichen Kontaktmöglichkeiten auf der Webseite: http://www.id.uzh.ch/dl/ZDU/forms.html 

Ihr ZDU IT-Support Team