ZDU Fileservice

Persönlicher Speicher

Jeder Mitarbeiter der Zentralen Dienste hat die Möglichkeit seine wichtigsten persönlichen Dateien auf einem Verzeichnis des ZDU Fileservice zu speichern. Grundsätzlich ist der persönliche Speicher auf dem ZDU Fileservice  für die "Mobilität" der wichtigsten Daten vorgesehen. Die Dateien werden periodisch gesichert und sind von allen Arbeitsplätzen innerhalb der UZH (ausserhalb der UZH nur mit einer VPN Netzwerk Verbindung) mit dem persönlichen AD (Acitve Directory) Account benutzbar.

Umgang mit dem persönlichen Speicher unter Windows oder Citrix

Umgang mit dem persönlichen Speicher unter OSX

Der Persönliche Speicher ist in 4 verschiedenen Speicherkontingenten erhältlich. Das Grundangebot umfasst einen Speicher von 2 GigaByte. Grössere Kontingente sind nur auf Antrag des jeweiligen Abteilungsleiters möglich und richten sich nach dem gesammt verfügbaren Speicherkontingent der ZDU.

Der persönliche Speicher ist explizit nicht dafür gedacht, die lokale Datenablage auf ihrem Arbeitsgerät zu ersetzen! Diese sollen nach wie vor dort bleiben und via Tivoli-Backup Client auf einen separaten Backup-Server gesichert werden.

Speicher für Gruppen oder Projekte

Neben der zentralen Aufbewahrung persönlicher Dateien bietet der ZDU Fileservice auch die Möglichkeit Speicherplatz für Gruppen und Projekte zu nutzen. Jeder Gruppen- oder Projektordner kann einmalig mit speziellen Zugriffsrechten versehen werden. Die Dateien werden periodisch gesichert und sind von allen Arbeitsplätzen innerhalb der UZH (ausserhalb der UZH nur mit einer VPN Netzwerk Verbindung) mit dem persönlichen AD (Acitve Directory) Account benutzbar.

Umgang mit dem Speicher für Gruppen oder Projekte unter Windows oder Citrix

Umgang mit dem Speicher für Gruppen oder Projekte unter OSX

Grundsätzlich können pro Abteilung 5 Guppen- oder Projektlaufwerke eröffnet werden. Anträge sind mit mit dem entsprechenden Formular einzureichen. Die Realisierung richtet sich nach dem gesammt verfügbaren Speicherkontingent der ZDU.

Der Speicher für Gruppen und Projekte ist explizit nicht als Archiv Ablage gedacht! Archivdaten gehören auf separate spezielle ReadOnly Speichermedien. Nur auf solchen Medien bleiben nebst dem Inhalt der Dateien auch die Dateiattribute archiviert.