Benutzungsregelung für den Spezialarbeitsraum Y02-F01

 

Zweckbestimmung:

Die in diesem Raum bereitgestellten Arbeitsplätze mit speziellen Peripheriegeräten sind für alle Universitätsangehörigen zugänglich. Für die Benutzung dieses Raumes besteht folgende Regelung:

Zutrittsberechtigung:

Zugang zum Spezialarbeitsraum haben nur Universitätsangehörige, die sich mit einem Personalausweis oder einer Legi der Universität Zürich ausweisen können. Im Beratungsbüro wird gegen Hinterlegung eines Depots von Fr. 50.-- und Unterzeichnung dieser Benutzungsregelung ein Zutrittsbadge für den Eintritt in den Spezialarbeitsraum abgegeben. Der abgegebene Zutrittsbadge ist persönlich und nicht übertragbar! Für die Rückgabe wird in der Beratung ein Rückgabedatum vereinbart! (Öffnungszeiten für die Aus- und Rückgabe: Mo-Fr 10-16 Uhr)

Systemkonfiguration:

Die Arbeitsplätze sind mit einer für die jeweiligen Aufgabenstellungen angepassten Systemkonfiguration versehen (Systemsoftware und Hardware-Ausstattung). Es dürfen keine Änderungen an diesen Konfigurationen vorgenommen werden.

Computer-Virenschutz:

Die Arbeitsplätze sind mit einer Virenschutzsoftware ausgerüstet. Prüfen Sie bitte alle Datenträger, bevor Sie mit Ihrer Arbeit beginnen. Unregelmässigkeiten melden Sie bitte während den Bürozeiten dem Beraterbüro Y01-F98 nebenan oder dem Callcenter 43333.

Verbrauchsmaterial:

Die ID stellt kein Verbrauchsmaterial zur Verfügung. CD-Rohlinge sowie andere Datenträger können im Studentenladen gekauft werden.

Reservierung:

Die Arbeitsplätze können online reserviert werden. Die Reservationsdaten können mit Hilfe eines Internet Browsers eingesehen werden.

Hilfestellungen:

Bei Störungen und betrieblichen Fragen ist während den Bürozeiten das Beraterbüro Y01-F98 oder das Callcenter 43333 zu konsultieren.

Eingangstüre:

Die Eingangstüre dieses Raumes ist in jedem Fall ganz zu schliessen.

Universitätsangehörige:

Als Universitätsangehörige gelten alle Personen, die an einer Institution der Universität Zürich oder an einer auf dem Gelände der Universität Zürich-Irchel untergebrachten Institution der ETH angestellt sind, sowie alle an der Universität Zürich immatrikulierten Studenten.