Global Backup Policies

Serverseitige Standardeinstellungen für den TSM-Backup

  1. Anzahl ältere File-Versionen: 4 (Default)
  2. Retention Period für nicht mehr aktuelle (geänderte) Versionen: 1 Monat (Default)
  3. Aktuelle Version (die Version, die sich auf der Client-Harddisk befindet) bleibt im Backup, solange ein Backup durchgeführt wird (sprich unendlich)
  4. Wenn die Aktuelle Version gelöscht wird, bleibt sie 3 Monate (Default) im Backup
  5. Alle Backups sind "incremental forever", d.h., beim ersten Backup wird ein Full Backup gemacht, danach werden nur noch die Änderungen ins Backup geschrieben.

Je nach Benutzerverhalten greift entweder Policy 1 oder 2.

Policies können, bei nachgewiesenem Bedarf, auf der Domainen-Ebene angepasst werden. Jegliche Änderung an den Default Werten hat jedoch eine massive Erhöhung des Backup-Volumens und entsprechend auch der Kosten zur Folge.

Archive

Archive sind NICHT zu verwechseln mit Backups. Sie werden vom User initiiert und der gesamte ausgewählte Datenbestand wird in ein Archiv geschrieben (nicht inkrementell). Dies benötigt Platz (Kosten) und muss entsprechend mit Bedacht durchgeführt werden. Archive können mit 1, 3, 5 oder 10 Jahren Lebensdauer angelegt werden.