Managed Windows Clients

Hochautomatisierte Verwaltung Ihrer Windows Clients

Die Zentrale Informatik betreibt eine System Center Configuration Plattform, welche eine automatisierte Installation und Wartung von Windows Clients erlaubt. Derartige "Managed Clients" sind zur Zeit im Einsatz vor allem bei den Zentralen Diensten (ZDU), bei der Hauptbibliothek (HBZ) , bei der zentralen Informatik selber und bei einzelnen Instituten.

Die Endanwender haben die Möglichkeit, via "Software Center" und "Application Catalog" lizenzfreie und campuslizenzierte Applikationen selbständig zu installieren, administrative Rechte durch den Benutzer sind damit nicht notwendig. Die Administratoren (IT-Verantwortlichen) haben zudem die Möglichkeit, lizenzpflichtige Anwendungen gezielt an einzelne Geräte zu verteilen, wobei die Einhaltung der Lizenzbestimmungen in der Verantwortung jedes einzelen Administrators/IT-Verantwortlichen verbleibt.

In unserer Configuration Manager Plattform steht dazu eine grosse Anzahl von Applikationen zur Verfügung. Das Institut hat jedoch auch die Möglichkeit, eigene zusätzliche Applikationen für seine Benutzer zu integrieren.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass wir zur Zeit keine Möglichkeit haben, einzelne verwaltete Clients anzubieten. Die Beschaffung von Hardware, deren Installation/Wartung sowie der Support vor Ort ist und bleibt Sache des Institutes. Gerne beraten wir Sie jedoch bei der Beschaffung von Hardware, die sich optimal in die Management-Plattform integrieren lässt.

Ist bei Ihnen das Interesse zur Mitnutzung der Management-Plattform vorhanden – bitte kontaktieren Sie uns via wininfra@id.uzh.ch.