Formulare Changes und Incidents Datennetz

Angelehnt an ITIL wird zwischen Changes (Änderungen, Neues) und Incidents (Probleme, Störungen) unterschieden.
Die Informationsaufnahme geschieht über Formulare, welche die spezifischen Fragestellungen des Themas aufgreifen und an die zuständige Bearbeitergruppe im Ticketsystem weiterleiten. Input per direkte E-Mail ist nicht möglich.

Die meisten Formulare sind direkt in TopDesk integriert. Gewisse Anmelderdaten können so direkt übernommen werden. Damit der Zugang funktioniert, ist ein TopDesk-Konto erforderlich. Dieses entspricht dem sog. «Shortname» (Webpass-Profil). Für die Vergabe der Konten ist der/die IT-Verantwortliche des jeweiligen UZH-Instituts bzw. der organisatorischen Einheit zuständig.
Von UZH-Instituten beauftragte IT-Firmen müssen vom Auftraggeber ein entsprechendes Konto verlangen, damit sie die über die Formulare angebotenen Dienstleistungen im Auftrag des Instituts nutzen können.