Elektronische Einlass- und Abgabekontrolle

Elektronische Einlass- und Abgabekontrolle

Die elektronische Einlass- und Abgabekontrolle ist eine effiziente und übersichtliche Form der Zulassungskontrolle an Prüfungen. Dabei wird die Legitimationskarte der Prüfungsteilnehmenden mittels eines Handscanners eingescannt und mit einer elektronischen Zugangsliste abgeglichen (Zulassungsverifikation). Zur Kontrolle der Abgabe von Prüfungsblättern nach einer Klausur werden die Barcodes auf den Prüfungsblättern abgescannt (Abgabekontrolle). Zusätzlich behält man während der gesamten Einlass- und Abgabekontrolle die Übersicht über den Stand des Einlasses oder der Abgaben. Die elektronische Zugangskontrolle ist eine massgeschneiderte Software zur Effizienzsteigerung des Einlass und der Abgabe.




Was Sie erwarten können

  • Erprobte Software für die Einlass- und Abgabekontrolle
  • Schulung des Personals für die Einlass- und Abgabekontrollsoftware
  • Diverse Kontrollformen:
    - Nur Einlasskontrolle mit oder ohne automatischer Sitzplatzzuweisung
    - Einlass- und Abgabekontrolle
    - Permanente Übersicht zum Verlauf der Einlasskontrolle und Abgabe
    - Einfaches Handling von Einlass mit Vorbehalt
  • Professionelle Infrastruktur:
    - Laptops / Tablets: Je nach Einsatzgebiet auswählbar
    - Laser Barcodescanner: Kabelgebunden (nur bei Laptops) oder mit Funkverbindung
  • Vor Ort Support während der Einlass- und Abgabekontrolle
  • Übergabe der Daten unmittelbar nach Prüfungsdurchführung in digitaler Form

Was wir bei der Terminanfrage bereits von Ihnen benötigen

  • Gewünschter Beratungstermin
  • Gewünschter Prüfungstermin
  • Anzahl Prüfungsteilnehmende
  • Prüfungsverantwortliche Person (Ansprechperson)

Was unser Angebot nicht umfasst

  • Personal zum Scannen
  • Raumdisposition
  • Archivierung der Daten