SYMPA FAQ für Listenbesitzer


Rote Felder nach Update der Einstellungen

F: Weshalb werden einige Felder rot markiert, nachdem ich die Einstellungen gespeichert habe?

A: Das ist ein Fehler in der Sympa-Software und kann von der UZH im Moment nicht behoben werden. Bitte ignorieren Sie diese roten Felder nach dem Update der Einstellungen.


Benutzer-Synchronisation mit Datenbank

F: Wie oft werden bei der Angabe einer externen Datenbank die Benutzer daten synchronisiert?

A: Die Synchronisation wird anhand des TTLs definiert. Es empfielt sich, die Synchronisation nicht zu oft durchzuführen (z.B. 1 mal täglich).


Intervall der Synchronisation mit Datenbank ändern

F: Ich habe das TTL testhalber auf 5 Minuten gestellt, die Daten sind aber nach 15 Minuten noch nicht synchronisiert.

A: Das neue TTL wird erst aktiv, nachdem das aktuelle Intervall abgelaufen ist. Da das TTL defaultmässig auf eine Stunde gesetzt wird, ist das in der Regel frühestens nach einer Stunde.


Variabeln in Kopf- rsp. Fuss-Zeilen der E-mail

F: Wie kann ich die Majordomo Kopf- und Fusszeilen, in denen Variablen vorkommen im SYMPA konfigurieren?

A: Kopf- und Fusszeilen werden unter "Admin/Texte anpassen" konfiguriert. SYMPA unterstützt darin jedoch keine Variabeln.


Darstellung von Kopf- und Fuss-Zeilen

F: Warum werden meine Kopf- und Fuss-Zeilen nicht einfach am Anfang und am Ende der E-Mail transparent eingefügt

A: Sobald die innere Struktur der Email nicht verändert werden darf, so z. B. bei signierten E-Mails, deren Unterschrift ungültig würde oder bei formatierten E-Mails oder Multipart-E-Mails, werden Kopf- und Fuss-Zeilen als Attachments eingefügt oder auch ganz weggelassen.
Damit die Kopf- und Fuss-Zeilen nicht als eigene Nachrichtenteile getrennt erscheinen, ist in der Administration unter Senden/Empfangen der Parameter Anlagetype von mime auf append zu ändern.