Reparaturen an IT Geräten

Die Zentrale Informatik betreibt seit Jahren keine eigene Reparaturabteilung mehr. In den letzten Jahren haben wir die Reparaturabläufe für die Institute begleitet und unterstützt. Diese Dienstleistung wurde immer weniger in Anspruch genommen, sowie infolge Eigeneinkauf der Institute durch spezielle Garantie, Service und Reparaturbedingungen erschwert. Die Abläufe wurden durch ledigliche Weitergabe von Informationen über mehrere Stationen zu langwierig. Ab sofort gibt die Zentrale Informatik nur noch Empfehlungen zum Reparaturablauf ab und helfen telefonisch bei der Störungssuche.

  • Der Reparaturablauf wird von den Instituten in eigenständiger Regie abgewickelt.
  • Für Reparaturen an IT-Geräten wenden Sie sich bitte zuerst an den Lieferanten oder dessen Service-Stelle. Die Angaben dazu, sowie Informationen über Garantiezeiten finden Sie auf der Rechnung.
  • Die Reparaturen müssen durch Kreditmittel der Auftraggeber bezahlt werden.
  • Die Zentrale Informatik führt eine Liste von Reparaturstellen. Bitte teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit diesen Stellen mit, damit wir die Liste aktuell halten können.
  • Bei allfälligen Fragen rund um die Störungsbehebung von IT-Geräten wenden Sie sich an den Service Desk Zentralen Informatik (Tel: 4 33 33).

Reparaturstellen:
(Tabelle wird laufend überarbeitet und ergänzt! Feedbackvon Instituten ist ausdrücklich erwünscht)

 Geräte Typ  Modell Adresse/Ansprechpartner  Logistik Besonderheiten Feedback
CPU / Notebook IBM

IBM nur telefonisch
IBM Repair Center:
058 333 09 71

keine immer zuerst telefonisch abklären -
iMacs
Powerbook
Monitore
Apple

Letec AG
Stationststr. 53
8604 Volketswil
044 908 44 11
Herr R. Piasko

Wöchentliche Abhol- und Liefertouren

nur in der Schweiz gekaufte Komponenten Referenz:
•ID
CPU / Notebook HP / Compaq Immer beim jeweiligen Lieferanten - - -
Monitor Philips Philips Repair Center
022 310 21 16
Kurrier immer zuerst telefonisch abklären -
Laser Drucker HP
Xerox
Alteco AG
Riedstrasse 6
8953 Dietikon
0848 33 32 31
vor Ort Rahmenvereinbarung für Präventivwartung für ZDU Abteilungen Referenz:
•ID
Drucker
und
Plotter
alle Modelle ERZ AG
Giessenstrasse 15
8952 Schlieren
044 774 27 51
Abholung
oder
vor Ort
immer zuerst telefonisch abklären -
Festplatten alle Modelle KrollOnTrack
Boffolora
6830 Chiasso
+41 (0)91 682 86 92
oder +41 (0)44 877 30 90
Abholung
oder
vor Ort
immer zuerst telefonisch abklären -

 

Die wichtigsten Punkte beim beheben von Störungen an IT-Geräten ist aus folgender Checkliste ersichtlich:

Bevor Sie eine Reparatur auslösen:

  • Klären Sie ab, ob die Störung durch die am Institut vorhandene Fachkompetenz behoben werden kann.
  • Anhand der Rechnung des IT-Geräts können sie den Garantieanspruch klären.
  • Kontrollieren sie alle beweglichen Teile und Verbindungen.
  • Durch tauschen von Anschlüssen und baugleichen Komponenten kann die Störung eingegrenzt werden.
  • Sind Softwarekomponenten beteiligt, kann eine Neuinstallation weiterhelfen.
  • Bei Druckerstörungen testen sie immer mit einem neuen Toner.
  • Dokumentieren sie die Störung schriftlich.
  • Legen sie fest, was mit Inhalten von Datenträgern während der Reparaturzeit geschehen soll.