Andragogisches Leitbild

Leitgedanken

Die IT Fort- und Weiterbildungen zielen in ihrer Ausrichtung darauf, den Studierenden und dem Personal der UZH für die Arbeit und Studium benötigte überfachliche Kompetenzen im IT-Bereich zu vermitteln.

Bildungsverständnis

Sowohl das Studium wie auch das berufliche Umfeld an der UZH erfordern den Einsatz verschiedener IT-Kompetenzen.  Bei der Vermittlung dieser Kompetenzen steht bei uns die Hilfe zur Selbsthilfe im Vordergrund. Es geht nicht um blosse Stoffvermittlung sondern um Befähigung, benötigtes Wissen selbst zu generieren.

Lehr- und Lernsetting

Basierend auf andragogischen Grundlagen stehen bei unserem Unterricht in den Kursen folgende Punkte im Mittelpunkt des Lernens:

  • Wenn möglich ist das Lernen autonom und selbstgesteuert
  • Die Erfahrung der Lernenden ist eine wichtige Ressource, die die Lehrperson berücksichtigt
  • Die Kurse sind auf Bedürfnisse der Lernenden ausgerichtet und helfen reale Probleme zu lösen
  • Der Unterricht ist problemorientiert und unmittelbar nützlich