Kursraum RAI-D021 - Mac OS X 10.11 El Capitan

Allgemeines

Falls Sie zum ersten Mal im Kursraum unterrichten oder beim Lesen dieser Dokumentation noch Fragen auftauchen, nehmen sie mit dem technischen Kursraumadministrator über client-support@id.uzh.ch Kontakt auf.

Ausrüstung

  • 19 iMac 21,5" i7 2.8 GHz, 8 GB RAM (inkl. Kursleiter)
  • Lanschool (Classroom Management)
  • 1 HP LaserJet Netzwerkdrucker
  • 1 Epson Perfection V300 PHOTO Scanner
  • 1 Sony HD30 Beamer
  • 1 Wandtafel: Kursleitende werden gebeten diese vor dem Verlassen zu reinigen.
  • Ersatzschreibmaterialien können beim Kurssekretariat bezogen werden.

Der Schulungsraum darf nur unter Aufsicht des Kursleiters benützt werden. Er muss auch in den Pausen abgeschlossen werden, sofern der Kursleiter nicht anwesend ist. Der Kursleiter ist für die Öffnung und Schliessung des Schulungsraumes verantwortlich.

Für ID-externe Kursleiter:

ID-externe Kursleiter können zwischen 8 und 18 Uhr in der

Beratung Rämistrasse 74 im Büro RAI-E-015, Telefon 044 63 43333,

einen Schlüssel für den Kursraum beziehen.

Nach jedem Kurstag muss der Schulungsraum abgeschlossen werden und der Schlüssel in den Briefkasten mit Beschriftung "Beratung / Helpdesk" (im Eingangsbereich) hinterlegt werden.

Hinweise zum Anmelden und Speichermöglichkeiten

Auf den Computern ist Mac OS X 10.9 Maveicks  installiert.

Anmeldung und Benutzerverwaltung

  • Unter Mac OS X wird eine automatische Anmeldung mit dem Standard Benutzer IDKursteilnehmer durchgeführt.
  • Die Kursleitersysteme melden sich ebenfalls automatisch mit einem Standard Benutzer IDKursleiter an.

Dateiablage

Die Kursteilnehmer können Ihre Dateien auf dem Desktop oder besser noch im eigenen Homeverzeichnis ablegen. Diese Dateien werden lokal auf der Festplatte des Kursarbeitsplatzes gespeichert und sind damit für nachfolgende Teilnehmer zugänglich. Wir bitten daher alle Benutzer, mit den abgelegten Dateien stets Ordnung zu halten, und die Dateien bei Kursende selbst wieder zu entfernen.

Die Kursleiter haben die Möglichkeit ihre Übungsfiles im Laufwerk Kursdaten den Kursteilnehmern zur Verfügung zu stellen. Im aktuellen Semester Ordner haben die Kursleiter Schreib- und Lesezugriff. Die Kursteilnehmer besitzen nur Lesezugriff.

Für den Datenaustausch befindet sich auf dem Laufwerk Kursdaten ein Ordner TRANSFER (Schreib- und Lesezugriff für Kursleiter und Kursteilnehmer)

Das Netzwerklaufwerk Kursdaten kann unter Mac OSX in der Menueleiste "Gehe zu" mit dem Befehl "Mit Server verbinden ..." verfügbar gemacht werden.
Die komplette Serveradresse lautet: smb://idnetapp1.uzh.ch/G_Kursdaten$

Anwendungen

Die Betriebssystempartition Mac OS X enthält neben Standard Software alle Anwendungen die vom Kursleitungsgremium der ID festgelegt wurde. Spezielle Anwendungen können nur semesterweise mit einem Vorlauf von 1 Monat in die Systeme integriert werden.

Die meist gebrauchten Programme befinden sich im Dock (Mac OS X). Alle anderen Programme sind im Programme Ordner zu finden.

Hinweise zur Videovernetzung und Beamer Projektion

Zusätzlich zur "normalen" Beamer-Projektion vom Kursleiter Bildschirm, kann die Videovernetzungs Software "Lanschool" als didaktisches Hilfsmittel eingesetzt werden.

Einschalten des Beamers

  • Zuerst den Kursleiter-Mac einschalten.
  • Danach den Beamer mit dem PowerOn-Knopf an der Fernsteuerung einschalten. Es dauert eine Weile bis das Bild auf der Projektionsleinwand sichtbar wird. Als Input Kanal wird "Input B" verwendet.

Ausschalten des Beamers

  • Auf der Fernbedienung den Standby-Knopf EINMAL drücken.
  • Falls Sie irrtümlicherweise das Gerät ausgeschaltet haben, müssen Sie ca 30 Sekunden warten, bis Sie wieder mit dem Power-Knopf auf der Fernbedienung das Gerät einschalten können.

Eigenes Notebook anschliessen

  • VGA Videokabel mit dem VGA-Anschluss des Notebooks verbinden.
  • Power Supply an Notebook anschliessen , booten und Energiesparmodus ausschalten
  • Bereitliegendes Netzwerk-Kabel (Notebook) mit dem Notebook verbinden. TCP/IP Netzwerkeinstellungen müssen auf DHCP eingestellt werden. Es wird eine dynamische Adresse zugewiesen.
  • Bildschirme anordnen
  • gewünschte Auflösung einstellen
  • Beamer mit dem "PowerOn Knopf " an der Fernsteuerung einschalten

Vorgehen bei einer technischen Störung

Technische Probleme, die im Schulungsraum auftreten, bitte detailliert an client-support@id.uzh.ch melden.