Veranstaltungsübertragungen

Standard-Übertragungen

Standard-Übertragungen sind Übertragungen von Veranstaltungen innerhalb der  zentral disponierten Räumder UZH.

Die Standard-Übertragungen werden durch die zentrale Hörsaaldisposition  koordiniert und anhand der Anzahl geschätzter Teilnehmenden die Räume zugeteilt.
Die Übertragungen werden durch die Veranstaltungsdienste der UZH ausgeführt.

  • Vorlesungen (unidirektional), aktuell ca. 50 pro Semesterwoche
  • Konferenzen, Kongresse, Symposien, Tagungen (unidirektional)

Spezial-Übertragungen

Spezial-Übertragungen sind Übertragungen von Räumen ausserhalb der zentral disponierten Räume nach anderen zentral disponierten Räumen.

Die Koordination und Durchführung von Spezial-Übertragungen werden durch MELS organisiert (nicht durch die zentrale Hörsaaldisposition).

Die Spezial-Übertragungen benötigen in der Regel technische Anpassungen in den betroffenen Räumen. Der Bedarf muss rechtzeitig bei MELS angemeldet werden, damit die technische und organisatorische Planung sowie die notwendigen technischen Installationen termingerecht erfolgen können.

Aktuelle Spezial-Übertragungen:

  • Chemie-Experimente aus Labor-TV-Studio (bidirektional)
  • Mikroskopie Praktikum (bidirektional)

Interuniversitäre-Übertragungen

Interuniversitäre-Übertragungen sind Übertragungen zwischen nationalen und internationalen Universitäten.

Diese werden üblicherweise mit Hörsaal-Videokonferenzen realisiert (bei Videokonferenzen wird das Kamerabild mit Audio bidirektional übertragen. Die Präsentation kann unidirektional mitübertragen werden).

Für die Vetsuisse-Fakultät haben die UZH und die Universität Bern je einen Teleteaching-Hörsaal speziell für interuniversitäre-Übertragungen ausgerüstet. Die zwei Hörsäle funktionieren als interaktive Einheiten. Beide Hörsäle sind bidirektional direkt miteinander verbunden. Es werden jeweils drei Bildsignale (inkl. Audio) in hoher Qualität bidirektional übertragen.

Hörsaal-Videokonferenzen

Informationen zu Hörsaal-Videokonferenzen und Videokonferenzen finden Sie unter Videokonferenzen.

USZ-Übertragungen

Übertragungen im USZ werden durch das USZ koordiniert. Bitte wenden Sie sich an die Raumreservation des USZ, Email catering@usz.ch oder Telefon 044 255 31 31.
MELS unterstützt das USZ bei Übertragungen innerhalb der Lehre und Forschung sowie für die Weiterbildung.

  • Übertragungen aus USZ Hörsälen nach USZ Hörsälen (unidirektional)
  • Übertragungen aus Operationssälen nach USZ Hörsälen (bidirektional)
  • Übertragungen aus USZ Hörsälen nach UZH Hörsälen (unidirektional)