AAI Service Provider

AAI Service Provider

Falls Sie einen Webservice betreiben wollen, der nicht auf dem zentralen Webserver läuft und diesen via AAI schützen möchten, müssen Sie einen sogenannten Service Provider (SP) installieren. Die Installation und die Konfiguration eines solchen SP's wird auf den SWITCH Seiten detailliert beschrieben.

Um ihren Service Provider zu aktivieren müssen Sie ihn bei der sogenannten Resource Registry registiren. Das Vorgehen ist bei SWITCH unter "Register Service Provider" beschrieben. Der Service Provider muss von der zentralen Informatik genehmigt werden. Damit wir die Identität des Antragstellers oder der Antragstellerin verifizieren können und damit wir einen Ansprechpartner/Verantwortlichen zum jeweiligen Service Provider haben müssen folgende Punkte betreffend Benutzeridentifikation beachtet werden:

  • Damit der Antrag genehmigt werden kann, muss der SP-Verantwortliche eine datierte, unterzeichnete Kopie eines amtlichen Ausweises mit Foto an folgende Adresse schicken:

    Universität Zürich - Informatikdienste
    Sekretariat Benutzerdienste
    Stampfenbachstrasse 73
    CH-8006 Zürich.
  • Eine Ausweiskopie benötigen wir nur beim Aktivieren eines neuen Service Providers.
  • Bei einem Wechsel des Verantwortlichen muss dies gemeldet werden inkl. einer unterschriebenen Ausweiskopie des neuen Verantwortlichen an die obige Adresse.
  • Die zum Verantwortlichen gehörende E-Mail-Adresse muss bewirtschaftet werden: Das heisst, der oder die Verantwortliche muss unter der genannten E-Mail-Adresse erreichbar sein.