FAQ's Telefonie UZH


Neuer Telefonanschluss/Apparat oder eine Voicemailbox?

F: Wo beantrage ich einen neuen Telefonanschluss/Apparat oder eine Voicemailbox?

A: Ein Neuantrag wie auch eine Konfigurationsänderung kann ebenso wie eine Mutation in den Verzeichnissen über Ihren Telecom-Delegierten oder Ihr Instituts-Sekretariat beantragt werden


Anrufumleitung auf ein externen Teilnehmeranschluss oder Natel

F: Ist eine Anrufumleitung auf eine externe Rufnummer oder Mobiltelefon  möglich?

A: Sie können eine Anrufumleitung auf eine externe Nummer genau gleich eintragen wie die Anrufumleitung auf eine interne Nummer. Zu beachten ist lediglich:

  • die externe Nummer ist genau so einzutragen, wie sie auch am Telefon gewählt wird
  • die externe Nummer muss dem Berechtigungsprofil des Telefonanschlusses entsprechen 
  • die Gesprächskosten für das umgeleitete Gespräch gehen zu Lasten Ihres Anschlusses!

Kann das Anzeigen meiner Rufnummer unterdrückt werden?

F: Kann das Anzeigen meiner Rufnummer unterdrückt werden?

A: Um die Rufnummernanzeige für ein Gespräch auszuschalten geben Sie *31 vor der Eingabe der  <Rufnummer> ein. Damit wird die eigene Rufnummer und der Display-Name nicht übertragen, beim angerufenen Teilnehmer erscheint "Rufnummer unterdrückt".
Diese Funktion ist bei internen und externen Verbindungen anwendbar.

Mit beenden des Gesprächs wird die Rufnummernanzeige-Unterdrückung wieder deaktiviert


Warum kann ich keine Mehrwertdienstnummern 0900, 0901, 0906 wählen?

F: Warum kann ich keine Mehrwertdienstnummern 0900, 0901, 0906 wählen?

A: Die meisten Mehrwertdienstnummern sind für die Mitarbeiter gesperrt. Bitte beachten Sie, dass viele Dienstleistungen die auf 0900 Nummern angeboten werden auch kostenlos auf dem Internet verfügbar sind (zum Beispiel SBB Fahrplan, Flughafen Ankunftszeiten etc.)


Welche Wartemusik wird gespielt?

F: Welche Wartemusik wird gespielt?

A: Jahresprogramm Wartemusik:

Januar Scott Joplin: Piano Rags, Stoptime Rag, Joshua Rifkin
Februar Schweizer Oktett: Heimwärts, Evviva i Soci
März R. V. Williams: Fantasia on Green Sleeves, Philadelphia Orchestra, Eugene Ormandy
April Jack Palmer, Spencer Williams: I've found a new baby
Mai Gottschalk: Pasquinade Op. 59, David Helfgott
Juni Gilles Apap & The Colors of Invention: Lost Indian and Ways of the World
Juli Keith Jarrett: Köln Konzert Part 2c
August J. Rodrigo: Concerto de Aranjuez, Adagio, Carlos Bonell (Charles Dutoit)
September G. F. Händel: Wassermusik, Alla Hornpipe, Lorin Maazel
Oktober Bireli Lagrene: Autumn Leaves
November Reinhard Heldner, Naïve altitude: D'Flottu elf
Dezember Joh. Seb. Bach; Kantate no. 147, Jesus bleibet meine Freude, Orpheus Chamber Orchestra

Telefax


Wie ist das Wahlverfahren in einem Fax-Gerät zu konfigurieren?

F: Wie ist das Wahlverfahren in einem Fax-Gerät zu konfigurieren?

A:

  • Wahlverfahren = Tonfrequenzverfahren DTMF
  • Netztyp = Hauptanschluss oder öffentliches Netz
  • Alle gespeicherten externen Rufnummern müssen mit einer zusätzlichen  Ziffer 0 beginnen
    ( zum Beispiel:  0 044 634 49 01)
  • Die Absender-Kennung lautet: +41 44 63 <interne Telefon-Nr des FAX Gerätes>

Voicemail


Anrufbeantworter einschalten 

F: Wie kann ich ankommende Anrufe auf den Anrufbeantworter leiten?

A:  Zielnummer für die Anrufumleitung auf Voicemail ist die Kennzahl *78

Weitere Details siehe Link:

http://www.id.uzh.ch/de/dl/telefonie/festnetz/bedienung/Voicemail.html#8


Kann ich meine Voicmail Nachrichten auch von ausserhalb der UZH abhören?

F: Kann ich meine Voicmail Box auch von zuhause oder aus dem Ausland abhören?

A: JA, wählen Sie aus der Schweiz 044 634 11 78 oder aus dem Ausland +41 44 634 11 78. Lassen Sie sich von der gesprochenen Menuführung leiten.
WICHTIG: Sie benötigen das Passwort, welches Sie beim einrichten der Voicmail-Box definiert haben.
Sollten Sie das Passwort vergessen haben müssen Sie es von Ihrem eigenen UNI Telefonapparat aus neu definieren: Zugang über * 78 dann Taste  9 für Optionen und Taste 3 für Passwort ändern.