Webdienste / Internet

Das WWW ist ein wichtiger Internet-Dienst (neben E-Mail). Die Web-Technologie wird z.B. für die Semestereinschreibungen und Modulbuchungen eingesetzt. Die Zentrale Informatik bietet Instituten, Seminaren, Abteilungen und akkreditierten Vereinen der UZH verschiedene, meist kostenlose Dienstleistungen an. Diese Dienste umfassen:

  • UniCMS: Unser Web Content Management System für den Betrieb von Instituts-, Abteilungs- oder Projekt- Websites.
  • Klassisches Webhosting auf dem zentralen WWW-Server der Universität Zürich. Mit sFtp können Sie Webseiten (die nicht im UniCMS sind) und php-Anwendungen in Ihren Webspace auf ftp.uzh.ch hochladen. (Ein solcher Ftp-Zugang existiert für alle UZH-Websites, selbst wenn sie im UniCMS betrieben werden.)
  • Blog: Offizielle Blogs von Instituten, Abteilungen, Projekten etc. (Persönliche, "private" Blogs profitieren nicht von dieser Dienstleistung) Die Blogs erhalten das CD der UZH.
  • Wiki: Wir betreiben eine Farm für Instituts- und Projekt-Wikis. Verschiedenen Skins stehen zur Verfügung. Diese werden in /local/config.php festgelegt, im Falle des Skins "UZH" so:     $Skin = 'PM-Wiki-UZH-2.0';
  • Proxy-Service richtet sich an alle.
  • Dediziertes Webhosting
  • Mailing Listen für Webmoderatoren und Koordinatoren