Kabel-Verbindung (LAN)

Um sich mit dem UZH-Netzwerk per Kabel zu verbinden, schliessen Sie bitte Ihren Rechner mittels eines selbst mitgebrachten Netzwerkkabels (Typ RJ-45) an eine UZH- Netzwerksteckdose an. Sollte keine Verbindung zustande kommen, kontrollieren Sie die Angaben in Ihren Netzwerk-Einstellungen:

Windows

1.) "Netzwerk- und Freigabecenter" aufrufen

Netzwerk- & Freigabecenter

"Netzwerk- und Freigabecenter" aufrufen, z.B. über...

  • Taskleiste (Netzwerk-Symbol) > Netzwerk- & Freigabecenter öffnen (Abb.)
  • Windows Start-Menü > Systemsteuerung > Netzwerk- & Freigabecenter
  • Windows Suche > Systemsteuerung > Netzwerk- & Freigabecenter

2.) Eigenschaften der LAN-Verbindung (Adapter) aufrufen

Netzwerk- & Freigabecenter
  • Im "Netzwerk- & Freigabecenter" wählen Sie bitte "Adaptereinstellungen ändern" > "LAN-Verbindung" > "Eigenschaften" (rechte Maustaste) aus.

Sollte keine LAN-Verbindung sichtbar sein, oder nur eine solche für den Heimgebrauch, erstellen Sie eine neue über das Netzwerkcenter.

3.) Eigenschaften der LAN-Verbindung (TCP/IP) kontrollieren

TCP/IP-Eigenschaften
  • Wählen Sie Internetprotokoll Version 4 (TCP/IPv4) aus.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Eigenschaften.
  • Im Register Allgemein müssen die Daten (IP-Adresse und DNS-Serveradresse) automatisch vom System bezogen werden.

Mac

1.) Netzwerkeinstellungen aufrufen

Netzwerk- & Freigabecenter
Systemeinstellungen
  • Öffnen Sie die Systemeinstellungen und dort die Netzwerk-Komponente.

2.) Eigenschaften der Ethernet-Verbindung (TCP/IP) kontrollieren

Kabeleinstellungen
Verbindungseigenschaften
  • Wählen Sie den Adapter Ethernet aus und klicken auf "Weitere Optionen".

    (Sollte alles "ausgegraut" erscheinen, klicken Sie bitte auf das Vorhänge-Schloss links unten, um den Änderungsschutz aufzuheben.)

  • Im Register TCP/IP müssen die Daten (IP- & Serveradresse 130.60.x.x) automatisch via DHCP vom System bezogen werden.

    (Fragen Sie die Adressen gegebenenfalls nochmals ab durch Klick auf die Schaltfläche "DHCP-Lease erneuern".)

ACHTUNG! Diese Einstellungen gelten für einen Anschluss ans UZH-Netz. Für einen Heim-Anschluss gelten die Angaben Ihres Netzwerk-Providers.