Berufsbildung der Zentralen Informatik

Informatiker / Informatikerin EFZ Fachrichtung Systemtechnik

Arbeitest du gerne mit dem Computer und Menschen? Bist du konzentrationsfähig, hast Ausdauer und ein logisches Denkvermögen? Dies sind wichtige Eigenschaften für einen Informatiker/eine Informatikerin. Du wirst IT-Systeme planen, einrichten, testen und betreiben sowie auch Benutzer instruieren.

Dauer: 4 Jahre

Voraussetzungen: Sekundarschüler/innen mit sehr gutem Abschluss.

Die Zentrale Informatik der UZH bieten seit 1998 immer in den geraden Jahren 2 Informatiker Lehrstellen an.

Nächster Lehrstart Informatiker/in :       Sommer 2020

Aktuell offene Lehrstellen für den nächsten Lehrstart : 2 (Stand 13.11.2017)

Beachten sie bitte die Hinweise für Bewerbungen

 

Mediamatiker / Mediamatikerin

MediamatikerInnen sind Fachleute, die künftig zu den neuen GeneralistInnen in allen Wirtschaftsbereichen gehören. Sie analysieren Kunden- und Marktbedürfnisse, entwickeln und offerieren kundenspezifische Anlagen, Systeme und Dienstleistungen. Als hochqualifizierte Fachkräfte betreuen sie Produkte, Produktgruppen oder Dienstleistungsangebote in der Projektphase, während der Entwicklung und der Produktion, im Verkauf und im Unterhalt. Sie verfügen über gründliches Wissen in den Bereichen Informatik, Telematik und haben Kenntnisse in Elektronik und Elektrotechnik.

Dauer: 4 Jahre

Voraussetzung: Sekundarschule (evt. 10. Schuljahr, Sekniveau)

Nachster Lehrstart Mediamatiker/in:    Keine offenen Lehrstellen