Über uns

Auftrag der Zentralen Informatik

Die Zentrale Informatik der Universität hat gemeinsam mit den dezentralen IT-Verantwortlichen der Institute primär den Auftrag, die Grundversorgung aller Angehörigen der Universität mit den benötigten Informatikmitteln sicherzustellen. Während sich die dezentralen Organisationen hauptsächlich um die jeweilige Arbeitsplatzinfrastruktur sowie fachspezifische Anwendungen und Systeme kümmern, betreibt die Zentrale Informatik flächendeckende Dienste (u.a. Netzwerke, zentrale Systeme, strategische Applikationen, studentische Dienste, Beratungen).

Organisation

Die Zentrale Informatik ist organisatorisch und administrativ dem Prorektorat Rechts- und Wirtschaftswissenschaften unterstellt.