Projekte SAPplus 2012

Nachfolgend geben wir Ihnen gerne einen Einblick in einige der Projekte, welche 2012 abgewickelt und abgeschlossen wurden.

Die laufenden Projekte finden Sie hier.

Projekte 2012

Einführung neue Doktorate und Joint- und Double-Degree-Lehrangebote: Abbildung der neuen Doktorate der WWF und der neuen Joint- und Double-Degree-Lehrangebote der RWF, PhF und MNF in SAP Campus Management.

Evaluation Technologie für Studierenden- und Personalakten: Evaluation des am besten geeigneten Produktes für die Verwaltung von elektronischen Studierenden- und Personalakten.

Ersatz Argus: Ablösung des Baukostenmanagementsystems Argus durch Planon.

Gebühren für ausländische Studierende: Systemtechnische Unterstützung der neuen Ausländergebührenverordnung mit einer stufenabhängigen Gebühr.

Lehrveranstaltungsbeurteilung 2012: Einbezug der RWF und der MeF in die Lehrveranstaltungsbeurteilung und Optimierungen in den bestehenden Funktionalitäten.

Massnahmen Studierendenadministration und Studienverlauf: Verschiedene Optimierungen in den Bereichen Studierendenadministration und Studienverlauf.

Neues Corporate Design: Implementierung des neuen Corporate Designs der Universität Zürich in sämtlichem SAP-Output.

Neue MWSt-Nummer: Identifikation und Anpassung der SAP-Formulare auf die neue Unternehmens-Identifikationsnummer.

Optimierung HR-Prozesse: Optimierung und Automatisierung der Personalprozesse, die im Wechselspiel zwischen der zentralen Personalabteilung und den Personalverantwortlichen der Institute bzw. ZDU-Organisationseinheiten ablaufen.

Pflege verbotener Fächerkombinationen: Einführung einer neuen Lösung zur Pflege der verbotenen Fächerkombinationen.

Prüfungsverwaltung: Überprüfung der Geschäftsprozesse und Systemunterstützung zur Prüfungsverwaltung.

Release-Orientierung: Einführung der Release-Orientierung für SAP Campus Management.

Rollout HR-Administrator: Flächendeckender Rollout des HR-Administrators für die beiden Prozesse «Bank-/Poständerung» und «Auszahlung Stunden/Zulagen».

Systemunterstützte Budgetierung: Realisierung verschiedener Funktionalitäten für einen systemunterstützten Budgetierungsprozess.

Technologiewechsel Online-Services auf WebDynpro (1. Tranche): Entwicklung eines Vorgehensmodells und Erstellung von Richtlinien für das grafische Design und die Benutzerführung im Hinblick auf die Ablösung der Online-Services für die Studierenden durch die WebDynpro-Technologie.

Unterstützung studentische Körperschaft: Realisierung der Anmeldung und Gebührenerhebung der neuen studentischen Körperschaft.

Upgrade SAP-Archiv-Server: Upgrade der SAP-Archivlösung (Hardware und Software) auf neue Versionen.