Informatikdienste

Neu an der Uni?
Dienstleistungen
Publikationen
Organisation
Projekte
Support  
High Performance Computing

Schrödinger Cluster

576 Dual-Prozessor Nehalem Rechenknoten (4196 cores), 24 GB Speicher /Knoten, 2 Login-Knoten, ca. 50 TFlop Rechenleistung, Infiniband Low-Latency Netzwerk, 230 TB Scratch Disk Space.

High Performance Computing

Schrödinger Hochleistungsrechner

Der Schrödinger HPC (High Performance Computer) ist der Supercomputer der Universität Zürich. Die Maschine verfügt über 4608 Rechencores, eine schnelles Netzwerk (40 Gbit/s) und 300 TB Diskplatz (Scratch). Zur Zeit wird der Schrödinger HPC aufgebaut. Der Schrödinger HPC soll vor allem für gut parallelisierbare Berechnungen eingesetzt werden. mehr zum Aufbau

Schrödinger Website (english)

Schrödinger Dokumentation (english)

Benutzung

Grundsätzlich steht der Schrödinger Cluster allen Universitätsangehörigen offen, welche an einem Forschungsprojekt arbeiten, das den Einsatz grosser Rechenleistungen erfordert.

Schrödinger Konto beantragen