Home | Kontakt | Sitemap | ENDruckansicht | Schrift grösser/kleiner | Mobile-Ansicht

Informatikdienste

Neu an der Uni?
Dienstleistungen
Publikationen
Organisation
Projekte
Support  

Wireless-Verbindung konfigurieren (Windows)

1) Gewünschte Netzwerk-Verbindung auswählen

  • Start Menu -> Control Panel -> Icon Network Connections doppelklicken.
  • Wählen Sie die mit Wireless bezeichnete Verbindung aus.
  • Falls keine Wireless-Verbindung vorgegeben ist, dann erstellen Sie eine neue Verbindung. Ist dies aber nicht möglich (z.B. weil kein WLAN gefunden wird in der Umgebung), müssen Sie vermutlich erst noch den WLAN-Adapter installieren.
W1 Network Connections


2) Internet Protocol (TCP/IP) der WLAN-Verbindung auswählen

  • Kontext-Menu (rechte Maustaste) -> Befehl Eigenschaften (ganz unten).
  • Blatt Allgemein auswählen.
  • Einstellung Internet Protocol (TCP/IP) auswählen (ganz unten).
W3 Details der IP Konfiguration


3) TCP/IP korrekt einstellen

  • (Bei ausgewähltem Internet Protocol (TCP/IP)) die Schaltfläche Properties klicken.
  • Die IP-Nummer wie auch die DNS-Server-Adresse dürfen nicht vorgegeben werden, sondern müssen vom System bezogen werden. Nehmen Sie die entsprechenden Einstellungen vor (s. nachfolgende Abb.), und speichern Sie.

ACHTUNG: Die hier gezeigten Einstellungen gelten für einen Anschluss ans WLAN public der Universität. Für einen Heim-Anschluss gelten die Angaben Ihres Netzwerk-Providers.

W3 Details der IP Konfiguration


4) Wireless-Verbindung erneut aktivieren

  • Deaktivieren Sie die Wireless- Verbindung und aktivieren Sie sie erneut.