Identity Management Funktion

Was ist eine Funktion im Identity Management?

Eine Funktion im Identity Management kann Accounts zu verwalten, die unabhängig von einer Person sind. Solche Funktionen sind immer einem IT-Koordinator (also Institut oder Zentraler Dienst) verwaltet.

Eine Identity Management Funktion wird im Moment vor allem für das Einrichten eines Webmoderatoren-Kontos benötigt, über welches man Zugang auf den Webserver der UZH erhält. Für jede Webdomäne muss eine eigene ITIM-Funktion eingerichtet werden. Beachten Sie bitte das Vorgehen zum Setzen der Passwortes.

Anmerkung: Auf dem WCMS-Magnolia meldet man sich hingegen mit dem persönlichen WebPass-Konto an.