Masterzulassung

Eine Bewerbung zum Masterstudium muss jeweils einzeln einer formalen und inhaltlichen Prüfung unterzogen werden, da sowohl die Vorbildung als auch die erbrachten Studienleistungen individuell geprägt sind. Neben den Bewerbungen für die Masterstudiengänge müssen auch die intern eingereichten Anträge auf Studiengangswechsel mit Stufenanstieg vom Bachelor in den Master bearbeitet werden. Diese Anträge erfolgen über die Online-Semestereinschreibung.

Für die Abwicklung der Bewerbungen für die Masterstudiengänge und Studiengangswechsel mit Stufenanstieg steht im SAP Campus Management ein Genehmigungs-Workflow für die Abteilung Studierende und die Fakultäten zur Verfügung. Dieser bietet die Möglichkeit, Auflagen und Bedingungen pro Schwerpunkt der Studierenden zu erfassen resp. die Zulassung ohne Bedingungen und Auflagen anzunehmen oder ganz abzulehnen. Dieser Workflow bietet eine Systemunterstützung für sämtliche Prozessschritte inkl. Einzel- und Massenkorrespondenz an die Studierenden. Eine Grundlage für das Funktionieren des Workflows ist die strukturierte Abbildung der Zulassungsvoraussetzungen auf Fachebene und der bisher erzielten Leistungen der Studierenden im SAP Campus Management.

Erfasste Bedingungen werden am Ende der Master-Vorbereitungsphase überprüft, die Auflagen beim Studienabschluss.