SAS

Plattformen

An der Universität Zürich ist SAS auf den Plattformen Windows und Unix (Sun, Linux) verfügbar. SAS ist ein Software-Paket für Datenmanagement, Datenanalyse und Präsentation. 

Installation

SAS kann von den Endbenutzern via Download im Software Angebot oder Direktinstallation bezogen werden.

Hinweise zur Installation von SAS Version 9.4 unter Windows finden Sie hier: 

SAS Installation auf Windwos (PDF, 1859 KB)

Die Lizenzierung wird während der Installation vorgenommen. Die Lizenz ist jeweils bis Ende Jahr gültig.

Lizenzpolitik

Die Mitarbeitenden und Studierenden müssen zur Nutzung von SAS pro Jahr einen digitalen  Endbenutzervertrag unterzeichnen. Durch diesen Vorgang erhalten die Nutzer per E-Mail den Lizenzcode zugeschickt und erklären sich dadurch mit den Nutzungsbestimmungen einverstanden. Diese Prozedur muss jedes Jahr wiederholt werden, damit für das laufende Jahr ein gültiger Lizenzcode zugeschickt wird.

Lizenzerneuerung

Zur Lizenzerneuerung wird die für die entsprechende Version gültige PROC SETINIT aus dem SETINIT-File als SAS-Programm ausgeführt.

Das SETINIT-File kann man im Endbenutzervertrag für Windows und Linux/Solaris beziehen. Andere Betriebssysteme können auf Anfrage zur Verfügung gestellt werden. 

Dokumentation zur Erneuerung der Installation

Lizenzerneuerung (PDF, 371 KB)

Die SETINITs für die Lizenerneuerung können unter Endbenutzervertrag bezogen werden.

Ist die Lizenz bereits abgelaufen, muss mit dem Utility "Renew SAS Software" gearbeitet werden. Dieses Utility benötigt ein aktuelles SAS-Installationsfile (sid-file).